+43 1 3332444 office@dieklinik.at
piercingstudio wien,tattoo wien,permanent make up wien,microblading wien,augenlid permanent make up,lippen permanent make up,accor plasma pen wien

Piercings und Akupunkturpunkte

Immer wieder liest man in Zeitschriften oder im Internet, dass Piercings Energiebahnen stören bzw. zu gesundheitlichen Problemen führen können. Diese Berichte sind oftmals sehr drastisch formuliert und lassen die Vermutung zu, dass Piercings prinzipiell sehr gefährlich sind und die Gesundheit schädigen. So dramatisch ist es natürlich nicht, sofern man sich für ein Piercing in die Hände eines absoluten Profis begibt.

Wie die meisten Berichte haben auch diese einen wahren Kern.

Durch ein Piercing am Ohrknorpel kann es tatsächlich zu einer Verletzung von Akupunkturpunkten kommen. Jedem Akupunkturpunkt ist ein bestimmtes Organ bzw. Organsystem zugeordnet. Durch eine Stimulation eines Akupunkturpunktes kommt es demnach auch zu eines Aktivierung des zugehörigen Organes. Dies kann sowohl positive als auch negative Folgen haben. Es gibt z.B. immer wieder Berichte darüber, dass Menschen nach einem Piercing unter andauerndem Kopfschmerz leiden. Dies kann eine Folge einer Aktivierung eines Akupunkturpunktes durch ein Piercing sein.
Das Risiko, einen Akupunkturpunkt zu treffen, ist im Bereich des Ohrknorpels besonders hoch, da hier die Akupunkturpunkte fix mit dem Knorpel verbunden sind und nicht, wie dies sonst am Körper möglich ist, der Nadel beim Stechen ausweichen können.
Daher sollte man, wenn man sich ein Piercing am Ohrknorpel stechen lassen möchte, bei der Wahl des Studios darauf achten, dass vor der Durchführung des Piercings der Ohrknorpel auf das Vorhandensein von Akupunkturpunkten hin untersucht wird
Wir verwenden bei uns im Studio ein sogenanntes Akupunkturpunktsuchgerät, mit welchem wir den Ohrknorpel auf Akupunkturpunkte hin untersuchen können. Und aufgrund dieser Untersuchung wählen wir dann einen Stichpunkt, an welchem sich keine Akupunkturpunkte befinden. Damit ist sichergestellt, dass das Piercing keine negativen Auswirkungen auf den Körper hat.

Sehr häufig wird uns die Frage gestellt, wie denn ein solches Gerät funktioniert. Dies wollen wir hier nun sehr gerne erklären.

Das Akupunkturpunktsuchgerät misst mittels einer Metallspitze den Hautwiderstand entlang des Ohrknorpels. An Stellen, an denen sich ein Akupunkturpunkt befindet, ist der Hautwiderstand geringer, als an Stellen, an denen sich kein solcher Punkt befindet. Und diese Stellen werden vom Gerät durch die Abgabe eines hohen akustischen Tons angezeigt.
Diese Untersuchung ist bei uns im Studio „Die Klinik“ bei jedem Piercing am Ohrknorpel inkludiert und kostet keinen Cent extra, da uns die Gesundheit unserer Kunden sehr wichtig ist

 

piercingstudio wien,tattoo wien,permanent make up wien,microblading wien,augenlid permanent make up,lippen permanent make up,accor plasma pen wien

piercing

DIE KLINIK bietet dir Piercings auf höchstem Niveau, die neueste Technik und Materialien.

 

 

piercingstudio wien,tattoo wien,permanent make up wien,microblading wien,augenlid permanent make up,lippen permanent make up,accor plasma pen wien

tattoo

Jedes Tattoo wird in Absprache mit dir nach deinen persönlichen Wünschen entworfen.

 

 

piercingstudio wien,tattoo wien,permanent make up wien,microblading wien,augenlid permanent make up,lippen permanent make up,accor plasma pen wien
 

pmu

Mit Permanent Make up siehst du bereits beim Aufwachen verführerisch und ausdrucksstark aus.

 

 

piercingstudio wien,tattoo wien,permanent make up wien,microblading wien,augenlid permanent make up,lippen permanent make up,accor plasma pen wien
 

hygiene

Eine hoher Hygienestandard in unserem Piercingstudio ist eine Selbstverständlichkeit.

 

Kontakt aufnehmen

Termin vereinbaren Kontaktieren Sie uns! Rufen Sie uns an!
+43 1 3332444